Osiris: Gott des Lebens nach dem Tod (ägyptische Mythologie)

Osiris, die symbolträchtige Figur der ägyptischen Mythologie, verkörpert den Gott des Jenseits.

Als Symbol für Ewigkeit und Wiedergeburt nimmt es einen zentralen Platz im spirituellen Glauben der alten Ägypter ein.

Dieser Artikel befasst sich mit dem Reichtum des Osiris-Mythos, um seine Geheimnisse zu enthüllen.

Inhalt :

1. Ägyptische Mythologie: Wer ist Osiris?

2. Die Kräfte und Eigenschaften von Osiris

3. Symbolische Bedeutung von Osiris als Gottheit

4. Eine bemerkenswerte Legende über Osiris

5. Was ist das Glückssymbol von Osiris?

Ägyptische Mythologie: Wer ist Osiris?

Ägyptische Mythologie: Wer ist Osiris?

Osiris, eine wichtige Figur der ägyptischen Mythologie, ist der Gott der Unterwelt und der Wiedergeburt. Es kommt von den Gottheiten Geb, die unseren Planeten symbolisieren, und Nut, die die himmlische Unermesslichkeit darstellt.

Mit Isis verbindet ihn nicht nur eine familiäre, sondern auch eine eheliche Bindung. Diese Göttin verkörpert die mystischen Künste in dieser alten Kosmogonie. Ihr Zwilling ist Seth, dessen bösartige Taten das Schicksal von Osiris durcheinanderbringen werden.

Osiris‘ Herrschaft über Ägypten war von seiner Weitsicht geprägt, bis die Intrige seines neidischen Bruders sein Leben beendete.

Ägyptische Sammlung

Neues esoterisches Wissen

Dank der Geheimnisse der ägyptischen Symbole

Entdecken

Die Kräfte und Eigenschaften von Osiris

Osiris, die Urgottheit, ist mit einer Vielzahl symbolischer Kräfte ausgestattet. Er manifestiert sich als Mann mit Bart und einer weißen Krone, bekannt als „atef“. Manchmal zeigt er den Pschent, der die Vereinigung des Ober- und Unterreichs Ägyptens symbolisiert.

Als wichtiges Symbol der altägyptischen Mythologie verkörpert Osiris Fruchtbarkeit, Regeneration und Gerechtigkeit. Seine Macht beruht auf seiner einzigartigen Fähigkeit, nach seiner Ermordung durch Seth zu sterben und dann wiedergeboren zu werden.

Dieser Tod-Auferstehungs-Zyklus veranschaulicht perfekt die saisonale Erneuerung des Nils sowie die der menschlichen Seelen, wenn sie in die andere Welt übergehen. Diese ununterbrochene Kontinuität ist eine wichtige Säule des Glaubens an einen ewigen Kreislauf, der über unsere irdische Existenz in dieser altägyptischen Zivilisation hinausgeht.

Symbolische Bedeutung von Osiris als Gottheit

Symbolische Bedeutung von Osiris als Gottheit

Osiris, eine symbolische Figur der altägyptischen Mythologie, symbolisiert tiefe und bedeutsame Konzepte. Seine tragische Geschichte beleuchtet nicht nur die natürlichen Kreisläufe, sondern auch die zentrale Bedeutung von Gerechtigkeit, Gleichgewicht und Erneuerung.

In seiner Rolle als oberster Richter verstorbener Seelen misst Osiris das Gewicht des Herzens anhand einer Feder, die Wahrheit und Integrität verkörpert. Wenn das Herz leichter ist als letzteres, kann die Seele ewiges Leben im Jenseits beanspruchen. Doch ein von Sünden oder Lügen bedrücktes Herz erliegt dem schrecklichen Monster.

Osiris zeichnet sich durch seine herausragende Stellung in der altägyptischen Spiritualität aus. Es trägt wesentliche moralische Werte in sich und bietet eine optimistische Vorstellung davon, was nach unserem irdischen Dasein folgt.

Eine bemerkenswerte Legende über Osiris

Eine bemerkenswerte Legende über Osiris

Die Geschichte von Osiris, dem legendären König des alten Ägypten, ist sowohl tragisch als auch faszinierend. Seth, sein eifersüchtiger Bruder, heckt einen tödlichen Plan aus, um den Thron an sich zu reißen. Er sperrt Osiris in eine Kiste, bevor er sie in den Nil wirft, wo er sein Ende findet.

Die Göttin Isis entdeckt die unvorstellbare Tat von Seth. Sie macht sich auf die Suche nach dem verstümmelten Körper von Osiris, um ihm die letzte Ehre zu erweisen, die eines Königs würdig ist. Seine magischen Kräfte sowie die wertvolle Hilfe der Götter Thoth und Anubis ermöglichen es ihm, Osiris vorübergehend wieder zum Leben zu erwecken.

In dieser flüchtigen Zeitspanne zwischen Leben und Tod empfängt Isis mit Osiris ihren göttlichen Sohn Horus. Kurz vor seiner endgültigen Abreise in das Reich der Toten, wo er nun als absoluter Herrscher regiert, hinterlässt Osiris einen starken und mutigen Erben.

Diese Geschichte veranschaulicht perfekt die zeitlosen Kämpfe zwischen Gut und Böse oder Liebe und Verrat – alles zentrale Themen in den tiefgreifenden Lehren, die mit dem Mythos von Osiris verbunden sind.

Ägyptische Sammlung

Neues esoterisches Wissen

Dank der Geheimnisse der ägyptischen Symbole

Entdecken

Was ist das Glückssymbol von Osiris?

Der heilige Skarabäus, auch „Mistkäfer“ genannt, ist ein Glückssymbol, das eng mit der Gottheit Osiris verbunden ist. In der altägyptischen Mythologie hat dieses Insekt eine heilige Bedeutung. Dank seines einzigartigen Verhaltens symbolisiert er die Auferstehung: Er rollt einen Ball aus Fäkalien vor sich her, um seine Eier abzulegen, die sich dann in Larven verwandeln, bevor sie sich zu erwachsenen Käfern entwickeln.

Dieser sich wiederholende Zyklus des Käfers veranschaulicht symbolisch die natürlichen Zyklen von Geburt, Tod und Wiedergeburt. Diese entsprechen den spirituellen Geboten, die Osiris im alten Ägypten lehrte. Der Besitz dieses Symbols in Form eines Amuletts oder auch nur die Darstellung des Skarabäus kann als schützender Talisman interpretiert werden.

Es würde Glück und Erneuerung fördern und positive Veränderungen in den Alltag bringen. Der Besitz dieses Bildes oder Amuletts könnte sich also positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.

author picture(Cyril Gendarme)

Entdecken Sie den Autor: Cyril Gendarme

Cyril Gendarme ist ein Schriftsteller, dessen Website "Die glückliche Tür" ("La Porte Du Bonheur" auf Französisch, seiner Muttersprache) zu einer Referenz im Bereich der Esoterik geworden ist. Der in Belgien geborene Cyril fühlt sich seit seiner Kindheit von den Geheimnissen der Welt angezogen. Als sein Interesse am Okkultismus geweckt wurde, erregte ein bestimmtes Thema seine Aufmerksamkeit: Glücksbringer.

Nach jahrelangem Studium und eingehender Recherche über esoterische Traditionen aus aller Welt beschloss Cyril, sein Wissen über das Internet mit der Öffentlichkeit zu teilen. Im Jahr 2019 startete er "The Lucky Door", eine Website, die sich der Erforschung von Glücksbringern, magischen Symbolen und esoterischen Künsten widmet.

Die Glückstür ist viel mehr als nur ein Schaufenster für Neugierige, die sich für Magie, Wahrsagerei oder Tradition interessieren. Sie ist das Ergebnis von Cyrils Leidenschaft für die Erforschung und das Verständnis der Geheimnisse des Universums. Jede Information, die auf der Website verfügbar ist, zeugt von seiner Hingabe, sein Wissen über die verborgensten Symbole und ihre einzigartigen Kräfte zu teilen.

Neben seiner Online-Arbeit organisiert Cyril regelmäßig Workshops und Konferenzen in verschiedenen Ländern. Auch seine Präsenz in den sozialen Medien wird sehr geschätzt, wo er persönliche Ratschläge gibt und gerne Fragen aus seiner Gemeinschaft beantwortet.